Letztes Feedback

Meta





 

Therapietief.

Im Sommer habe ich nach Jahren endlich den Schritt gemacht und mir eine ambulante Therapie organisiert. Nun sind die regulären Sitzungen aufgebraucht und bisher sehe ich einfach so gar keine Erfolge. Ziemlich demotivierend. Es gibt zwar sicher eine Verlängerung, aber sollte sich nicht doch so eine kleine Verbesserung der Situation eingestellt haben bis jetzt?

Mir kommt es sogar eher so vor, als ob ich aktuell einen neuen Tiefpunkt in meiner Essstörungsgeschichte erreicht habe. Und da frage ich mich natürlich nach den Ursachen. Bin ich der Grund? Oder die Therapie bzw. Therapeutin? Bin ich zu ungeduldig oder will ich nicht genug gesund werden? So viele Fragen.

Ich wünsche euch einen schönen Resttag!

 

xoxo

 

Mina

3.3.16 16:23

Letzte Einträge: Mit 20 ist die Jugend vorbei., Winter outside, winter in my heart., Intuitiv (Fr)essen., Intuitionslos

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen